Daniela Linke
6
Auftrag der besonderen Art.
Auftrag der besonderen Art.
Gestern kam mein Sohn mit seinem Tony und seinem Lieblingsbuch zu mir und sagte"Mama, ich möchte dich auf meinen Tony hören! Kannst du auch Musik und Geräusche einfügen?" Ich antwortete: "Ja, mein Schatz, das kann ich. Möchtest du mich dafür engagieren?" Seine Antwort war: "Ja, du hast den Auftrag, ich finde es nämlich ziemlich cool, was du machst." (Obwohl es ihm am Anfang noch etwas peinlich war 😉)
So begann mein Montag mit einem besonderen Auftrag. Mein Umfeld hat sich mittlerweile an meinen neuen Job gewöhnt und die meisten finden es wirklich klasse. Mein Mann stand von Anfang an voll und ganz hinter mir. Den Mut, neu anzufangen, verdanke ich meiner besten Freundin, die mich besser kennt als ich mich selbst. Wie sieht es bei euch aus? Wie reagiert euer Umfeld auf eure Tätigkeit als Sprecher bzw. das ihr Sprecher werden möchtet? Wünscht ihr euch mehr Unterstützung oder sind alle begeistert? Gibt es vielleicht auch Menschen, die euch davon abraten wollten, so wie es bei mir damals auch der Fall war? Ich bin auf eure Erfahrungen gespannt. 😊🎙📚
3
2 comments
Hörbuchsprecher werden mit Christian Gera - die Skool Community zum Fachbuch Hörbuchsprecher Titan. Handwerk erlernen & mit Deiner Stimme frei werden!
Leaderboard (30-day)
powered by