Activity
Mon
Wed
Fri
Sun
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Jan
Feb
What is this?
Less
More

Memberships

SC
Selbst-Heilung Community

Public ÔÇó 87 members

3 contributions to Selbst-Heilung Community
Frage in die Runde
Hallo Ihr Lieben, wenn Ihr Euch eine Wunschunterst├╝tzung hier in der Community zurecht basteln k├Ânntet, was w├╝rde diese beinhalten?
Poll
6 members have voted
4
6
New comment Aug '23
2 likes ÔÇó Aug '23
Eines n├Ąhrt das Andere Zus├Ątzlich die Interaktion
Heilung im Moment
Heilung ist nicht nur ein Prozess, sondern auch eine st├Ąndige Gelegenheit. Ein Gedanke, der mich in letzter Zeit besch├Ąftigt hat: Jeder Moment, den wir erleben, bietet uns die Chance, Heilung zuzulassen. Jeder Atemzug, jedes L├Ącheln, jede Herausforderung kann der Beginn von etwas Neuem sein, der Beginn von tieferer Heilung. Es ist so leicht, sich im Alltag von den vielen Ablenkungen um uns herum mitrei├čen zu lassen. Doch die wirklich magischen Momente sind oft die stillen, in denen wir uns entscheiden, bewusst loszulassen, zu verzeihen, zu akzeptieren und zu heilen. Wie w├Ąre es, wenn wir uns jeden Tag daran erinnern k├Ânnten, dass Heilung in jedem Augenblick m├Âglich ist? Dass wir nicht auf einen bestimmten Zeitpunkt oder eine besondere Gelegenheit warten m├╝ssen, sondern dass der richtige Moment immer jetzt ist? Ich lade euch dazu ein, gemeinsam ├╝ber die st├Ąndigen M├Âglichkeiten der Heilung in unserem t├Ąglichen Leben nachzudenken. Habt ihr bestimmte Routinen oder Gedanken, die euch dabei helfen, im Hier und Jetzt zu heilen? Lasst uns unsere Erfahrungen und ├ťberlegungen teilen und voneinander lernen.
7
1
New comment Aug '23
1 like ÔÇó Aug '23
So, wie ich etwas beginne, so wird es - im Kleinen wie im Gro├čen. Am Morgen auch sich selbst einen wundersch├Ânen Tag zu w├╝nschen
Momente der Minderwertigkeit
Es gibt diese Momente, in denen wir uns durch ├Ąu├čere Umst├Ąnde oder innere Kritiker kleiner und unbedeutender f├╝hlen, als wir wirklich sind. Diese Gef├╝hle der Minderwertigkeit k├Ânnen tief verwurzelt sein und oftmals tragen wir sie schon seit langer Zeit mit uns herum. Wie oft setzen wir Masken auf, weil wir glauben, unsere Verletzlichkeit w├╝rde uns schwach erscheinen lassen? Weil wir Angst haben, dass die Welt unsere vermeintlichen Schw├Ąchen erkennt und uns abwertet. Doch in Wahrheit ist es diese Verletzlichkeit, die uns menschlich und authentisch macht. Sie erlaubt uns, echte Verbindungen mit anderen zu schaffen und uns selbst auf einer tieferen Ebene zu verstehen. Wenn diese Momente der Selbstzweifel uns ├╝berkommen, lade ich euch ein, innezuhalten und durch den Nebel der negativen Gedanken hindurch die vielen kleinen und gro├čen Segnungen in eurem Leben zu sehen. Die F├Ąhigkeit, den Wind auf eurem Gesicht zu sp├╝ren, die Freude eines Lachens, die W├Ąrme einer Umarmung. Diese Dankbarkeit kann uns helfen, uns wieder mit dem Raum in uns zu verbinden, in dem wir uns selbst in unserer ganzen Gr├Â├če erkennen k├Ânnen. Es ist nicht die Art von Gr├Â├če, die in materiellem Reichtum oder beruflichem Erfolg gemessen wird. Es ist die Gr├Â├če unseres Herzens, unserer Seele, die Gr├Â├če des g├Âttlichen Funkens in uns allen. Und wenn wir aus diesem Raum heraus handeln, dann kann nur Heilung daraus entstehen.
7
6
New comment Aug '23
3 likes ÔÇó Aug '23
"Wenn ich loslasse, was ich bin, werde ich das, was ich sein k├Ânnte"
3 likes ÔÇó Aug '23
@Helmut Konrad Ich arbeite mit meinen Klienten/Patienten v.a. am Anfang gerne senso-motorisch im Wasser. Mit Hilfe der Atmung & Bewegung kann ich Ihnen helfen ├╝ber den K├Ârper Geist & Seele zu erreichen. So wie es @Claus Altmann so wundersch├Ân mit dem alles umspannenden Faszienmodell erkl├Ąrt ­čśî
1-3 of 3
Gini Rendl
2
11points to level up
@gini-rendl-6282
The beginning contains the seed for the following growth ­čÉ│­č厭čî▒

Active 175d ago
Joined Apr 18, 2023
powered by
This group has been archived