Buyout - Lizenzen - Preisgestaltung??

Hallo in die Runde! 😀

Wie geht ihr bei eurer Preisgestaltung vor?

Rechnet ihr nach Wortzahl ab oder nach fertige Minuten? (Stunden?) Oder nach benötigter Zeit?

Wie geht ihr vor, wenn ihr ein Voice Over einsprecht? Ich habe nun schon viel davon gelesen, dass dumping Preise v.a. dadurch zustandekommen, weil die neuen und quereingestiegenen Sprecher sich nicht mit Buyout-Rechten, etc. auskennen.

Wie gestaltet ihr also eure Preise/euer Angebot?

Addiert ihr zu der "Sprecherleistung" z.B. pauschal xxx€ für ein Full-Buyout dazu?

Was haltet ihr von dieser Übersicht: https://www.sprecherdatei.de/sprecher_preise_kosten.php

Dumme Frage: Layout bedeutet genau was? Ist das der "reine Sprecherpreis"?

Ich bedanke mich jetzt schon für euren Input!

Viele Grüße

6
8 comments

Hörbuchsprecher werden mit Christian Gera - die Skool Community zum Fachbuch Hörbuchsprecher Titan. Handwerk erlernen & mit Deiner Stimme frei werden!

Leaderboard (30-day)

powered by