Activity
Mon
Wed
Fri
Sun
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Jan
Feb
Mar
Apr
May
What is this?
Less
More

Memberships

Freelancer Masterclass

Public • 2.6k • Free

15 contributions to Freelancer Masterclass
Positionierung Webdesign
Hallo in die Runde. Ich bin schon länger hier Mitglied und hänge schon Ewigkeiten an einer Stelle fest. Und zwar fällt es mir schwer, mich auf eine Positionierung festzulegen. Ich weiß, das Einfachste wäre "einfach" machen und ausprobieren, aber auch das fällt mir unglaublich schwer. Vor allem bei der Akquise, das ist mein größtes Problem. Ich habe das Gefühl, das gewisse Dinge einfach geklärt und festgelegt sein müssen, damit ich mich "sicher und bereit" fühlen kann, Akquise zu starten. Daher würde ich mich über Ratschläge freuen, für welche Positionierung Ihr euch vielleicht in meiner Situation entscheiden würdet. Ich liste mal meine Ideen dafür auf: 1. Webdesign speziell und ausschließlich für Fahrschulen - Hier kenne ich die Herausforderungen der Zielgruppe sehr gut. Fahrschulen sind Stand jetzt meine Wunsch-Zielgruppe und oft hört bzw. liest man, dass man sich auf eine Branche positionieren sollte. 2. Webdesign für lokale KMU’s - Hier würde ich anfangs in meinem Wohnort nach KMU’s aus verschiedenen Branchen schauen und diese akquirieren. 3. Webdesign ausschließlich für Unternehmen/Unternehmer ohne Webseite (evtl. Gründe und Unternehmer am Anfang ihrer Selbständigkeit) - Einerseits könnte ich hier ein richtig gutes Angebot erstellen, womit ich mich auch identifizieren kann, andererseits habe ich hier finanzielle Bedenken. Wäre über jede Meinung dankbar!
6
14
New comment Mar 4
2 likes • Feb 20
@Christian Mathieu Hallo Christian, danke auch für deine ausführliche Meinung erstmal. Ich denke ich werde tatsächlich so einen kleinen Mix aus beiden Vorschlägen versuchen. Zum einen habe ich mir einige Branchen rausgesucht, die ich interessant finde und werde dann aber nicht alle Branchen auf einmal quer durch kontaktieren, sondern immer mehrere Unternehmen aus einer der Branchen, bis ich x Kunden aus dieser Branche gewonnen habe. Danach dann das Gleiche mit der nächsten Branche und am Ende schaue ich, welche Branche/n am besten zu mir passen. Was hältst du von dieser Vorgehensweise? Ich hoffe, ich habe es verständlich beschrieben. Viele Grüße Patrick
1 like • Feb 20
@Christian Mathieu Das tut es tatsächlich! Danke dir und weiterhin viel Erfolg👍
Vorstellung
Hallo Liebe Freelancer Masterclass Community, mein Name ist Kevin, Baujahr 95, aus der Region Magdeburg und ich freue mich sehr hier dabei zu sein. Seit meiner Ausbildung als Fachinformatiker (Systemintegration) arbeite ich als IT-Systemadministrator erst im 1st (IT-Hotline) und jetzt bereits seit etwa 5 Jahren im Bereich 2nd Level (Server Administration, DevOps, usw.) Mein Traum ist schon immer ein eigenes Unternehmen zu führen und ich bin sehr zuversichtlich das ich hier die richtige Gruppe dafür gefunden habe. Ich kann mir aktuell gut vorstellen im Bereich Wordpress oder Recruiting zu starten. Wenn jemand Fragen bzw. Anregungen oder Tipps hat, kann er sich gerne bei mir melden 😃 Danke
9
10
New comment Feb 24
1 like • Feb 20
Auch von mir herzlich Willkommen und viel Erfolg!
Positionierung
Hallo zusammen, ich bin immer noch am strugglen in Sachen Positionierung. Mir fallen viele Branchen ein, aber daraus eine Positionierung zu schaffen, die einzigartig ist, fällt mir schwer. Gere möchte ich mit einer Reelagentur durchstarten. Ich würde mich über einen Austausch in den Kommentaren freuen, oder auch persönlich. VG Chris
6
2
New comment Feb 20
2 likes • Feb 20
Hi Chris, eine ähnliche Situation habe ich auch gerade, nur mit Webdesign. Einerseits wäre es gut, sich direkt auf eine Branche festzulegen und loszulegen. Andererseits ist es auch nicht verkehrt, sich erstmal an verschiedenen Branchen zu probieren und zu schauen, was passt am Ende am besten zu dir. Ich hoffe ich habe das einigermaßen gut erklärt und es geht ungefähr in die Richtung, die du dir erhofft hast. Ansonsten gibt es hier auch viele Mitglieder, die dir noch besseren Rat geben können. Viel Erfolg!
Kunden Akquise Workshop am Donnerstag & Dienstag 🔥
Weil viele hier gerne - noch planbarer Kunden gewinnen wollen, - höhere Preise abrufen möchten oder - überhaupt ihre ersten Aufträge für ihre Agentur bekommen möchten veranstalten wir mit unserem Vertriebsleiter @Dominique Estel zwei exklusive und kostenlose Live-Workshops in dieser Gruppe genau zu diesem Thema! ❤️ Einerseits zeigt euch Dominique die besten und sinnvollsten Möglichkeiten mehr Umsatz als Agentur oder Freelancer zu machen, abhängig davon wo genau ihr mit eurem Business steht und welche Herausforderungen ihr habt. Außerdem beantwortet er alle eure Fragen, die ihr zu dem Thema Sales, Akquise & Vertrieb habt. Die Termine sind: Diesen Donnerstag, 12.10.2023 um 09:30 Uhr und nächsten Dienstag, 17.10.2023 um 19 Uhr 🏆 Kommentiert mit dem Wort "Donnerstag" oder "Dienstag" (oder beidem), damit wir euch den Link zum Live-Workshop schicken können! Viel Spaß mit dem Workshop! Euer Alexander Heeg
Complete action
16
50
New comment Oct '23
0 likes • Oct '23
Dienstag
Planbare Kundengewinnung ohne Kaltakquise 😍
EDIT: Das Training dazu findet ihr ab sofort direkt hier in Skool. Wie hat Bernd es geschafft, qualifizierte Anfragen von 16.50€ über einen Funnel für seine Agentur zu generieren, 🥶 während die meisten von seinen Konkurrenten sich mit Kaltakquise, Cold-Mails oder Social Media Outreach abmühen? Das hat mehrere Gründe. Einer davon ist, dass er ein spannendes Angebot für seine Zielgruppe geschaffen hat. Der andere Grund ist, dass er unsere Vorlage verwendet hat, die wir auf den Erfahrungswerten von unseren 500 Kunden + meiner eigenen Marketing-Agentur gebaut haben. Denn seien wir mal ehrlich: Kaltakquise funktioniert großartig! Wenn man der Typ dazu ist. 🏆 Doch ich z.B. bin eher introvertiert und schalte lieber Werbeanzeigen, um Kunden zu gewinnen. Das war schon damals bei meiner eigenen Online-Marketing-Agentur so. Das Gute daran: Ich habe durch viel Trial-and-Error herausgefunden, was auch in 2023 wirklich funktioniert, um - planbar - nachhaltig & - automatisiert Kunden für seine Marketing-Agentur zu gewinnen. 🎯 Und zwar nicht irgendwelche Kunden, sondern die Art von Kunden, die wirklich zu dir passen und dich fair bezahlen. ❤️ Wenn du dir diese Vorlage sichern willst, dann kommentiere einfach mit dem Wort FUNNEL hier unter diesem Post! Viel Spaß mit dem Agentur-Funnel Euer Alexander Heeg
28
162
New comment Dec '23
1 like • Jun '23
Funnel
0 likes • Jun '23
@Alexander Heeg Danke dir
1-10 of 15
Patrick Keilholz
3
24points to level up
@patrick-keilholz-1642

Active 16d ago
Joined Feb 27, 2023
Merseburg
powered by