Daily activity

Mon

Wed

Fri

Sun

MarAprMayJunJulAugSepOctNovDecJan

Less

More

Contributions 7

Post and comments

Hi, eben beim Refresherkurs kam öfter eine Anweisung wie "Climb to 1800ft". Sollte nicht auf "to" und "for" direkt vor Ziffern aus Gründen der Verwechselbarkeit verzichtet werden und z.B. Altitude eingefügt werden: "Climb altitude 1800ft"? Ich habe das an mehreren Stellen gelesen und Im AviationHero Prüfungsarchiv gab es das Thema wohl am 22.01.21 in München bei der Prüfung ebenfalls. #Besonderheiten Englisch

0

3

Andreas Riddering
Christian Henke
Steffen Goeck
New comment 8h ago
  • 1 like • 1d

    Soweit ich das gelernt habe, immer ohne "to". Würde sonst als "climb 21800ft" verstanden werden können ... Aber naja, was einem im Alltag halt so raus rutscht ...

Wäre doch mal ganz nett wenn man wüsste, wer von wo kommt? Also die Stadt, oder der Flugplatz. Vielleicht ergeben sich daraus Synergien.....happy landings PS: EDAZ und Berlin

11

35

Heinz Koop
Kiel Teuber
Frans Bosch
Daniel Bichler
Christian Pfanzelter
New comment 8h ago

Bin ja kein iPhone-Nutzer, aber von mir aus könnt ihr die natürlich auch gerne nennen, mich würde aber in erster Linie interessieren ob und wenn ja welche Checklisten-App ihr auf eurem (Android-)Smartphone nutzt. Mir persönlich geht die Reihenfolge beim Aussencheck unserer Aquila etwas auf die Nerven, teilweise fehlen auch ein paar Punkte, die ich gerne noch kontrolliere ... Und bevor ich mir eigene Papier-Checklisten mache, dachte ich, ich werf mal die Frage in die Runde, ob und wenn ja, welche Apps ihr so dafür nutzt. Nebst der eigenen Reihenfolge finde ich nämlich super, dass man die Punkte abhaken kann, also sieht was schon gecheckt wurde, wenn man mal unterbrochen wurde. Und dass man diese Liste dann wiederverwenden kann. (Auf Papier abhaken ist da irgendwie nicht halb so praktisch...) Ein Vereinskollege mit dem ich die Tage unterwegs war hat auf seinem Apple-Gerät "Smartcheck" verwendet. Sah erstmal ganz gut aus. Die App mit dem selben Namen für Android scheint aber was anderes zu sein, daher die Frage hier in die Runde ...

1

1

Heinz Nettesheim
New comment 9h ago

Falls du das BZF Mastery Coaching erworben & auch noch Zugriff in der alten Lernplattform hast, dann kommentiere unter diesem Beitrag, ich schalte dich dann auch hier frei. ✅

10

143

Juliana Lorenz
Heinz Koop
Alexander Gamzunov
Andreas Losada
Mike Treutz
New comment 10d ago
  • 1 like • Nov '22

    Hier bitte auch einmal freischalten. Ich hatte damals ja nur den Zugang zu den Materialien... :-) Danke dir!

Moin zusammen. Ich bin dabei meine PPLA (im Verein am EDDG) zu machen, da wir aber vor nem guten Jahr noch neuen Nachwuchs bekommen haben, zieht sich das ganze etwas länger als geplant. Ich hoffe, nein ich gehe ganz schwer davon aus, dass ich dies Jahr damit durch bin und dann endlich alleine Fliegen darf. :-) Da ich demnächst mit nem Vereinskollegen - und dann später auch selber - mit meinem jetzt 4 jährigen Nachwuchs ne Runde drehen möchte, stellt sich mir dir Frage, obs hier ggf Erfahrungen zu Headsets für Kinder gibt? Konkret im Auge habe ich das "SL Junior" oder das "Kinder Piloten-Headset" von AeroStar. Die Anschaffung ist im Vergleich zum A20 natürlich überschaubar, aber dennoch, vielleicht hat ja jemand Infos/Erfahrungen zu den Headsets oder den Herstellern grundsätzlich...

2

7

Simon Geiser
Andreas Riddering
New comment 14d ago
  • 1 like • 14d

    Ah cool, danke dir. Habe nämlich überall immer nur die Dinger mit XLR Stecker gefunden... :-)

  • 2 likes • 14d

    Ja, ich hab selber die Bose700 im täglichen Gebrauch, meine QC35 hab ich an meine Freundin vermacht und hab auch noch Sony XM3. Die XM3 hatte ich zuerst, aber die Sprachqualität fürs Gegenüber war scheinbar äußert miserabel. Aber sehr cool, dann gibts ein Set für die QC35 und eins für die XM3 und schwups hab ich zwei Aviation-Headsets mit ANC, die aber als normale Headsets zu gebrauchen sind, solang nicht geflogen wird. Sehr coole Sache. :-)

Derzeit verhauen uns wieder ein Tief nach dem anderen die AusFlüge. Wie haltet ihr euch über längere Zeit fit und was ist für den einen oder anderen vertretbar "Nichtflugzeit", also zwischen Flügen, ohne dass man sich wieder tief gramen muss oder unsicher fliegt...?

3

4

Lucas Geyer
Leif Jürgenlohmann
Andreas Riddering
Simon Geiser
New comment 15d ago
  • 2 likes • 18d

    Oh ja. Ich hoffe, dass mein fast halbes Jahr Pause (zu viel privat um die Ohren) mir da keine Probleme macht. Bzw bin gespannt, wie es ist wieder im Cockpit zu sitzen ... Ist bestimmt ne gute Übung, dass in Zukunft dann auch nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ...

Ein neues Flugvideo ist online, schaut gerne mal rein & kommentiert fleißig! ✈️🎉 Liebe Grüße Lucas

12

6

Rainer Thomas
Andreas Riddering
Martin Lützen
Ramona Prampolini
New comment 16d ago
  • 3 likes • 19d

    Haha, ja geht mir ähnlich. Ich zappe dann immer im Video zurück um mir den Funkspruch nochmal anzuhören und denke mir "shit, das kannste IRL dann aber nicht machen" ... Aber lustig wie ATC da selber zwischen Deutsch und Englisch hin und her wechselt ... ^^

  • 0 likes • 18d

    @Ramona Prampolini Ich glaube/hoffe, dass das dann geht, weil man anders im Fokus ist und man im Grunde weiß, was kommt. Frequenzen von den Zielflughäfen haste idR vorher schon rausgesucht, bzw gehört eigentlich (soweit ich weiß, man möge mich korrigieren, noch hab ich die PLL nicht) zu ner vernünftigen Flugvorbereitung dazu. Dann weißt du, dass da 120,030 kommt. Und dann ists schnurz ob der 120-komma-030 oder nur 120-030 sagt, du weißt, welche Zahlen kommen, dein Kopp erkennt das und ließt es im Grunde eher aus der Erinnerung zurück als aus dem gerade aktuellen Verstehen.

1-7 of 7

Aviation Hero
Andreas Riddering
2
4points left to go

Nerd, ITler, Flugschüler

Member since Nov 16, 2022

Active 1d ago

0% complete of 5 courses

powered by